Panel öffnen/schließen

klassische Mittagsbetreuung

Erfahren Sie hier mehr über das Angebot der Mittagsbetreuung im Schulgebäude.

Ziele und pädagogische Schwerpunkte

Die Mittagsbetreuung wird mit sozial- und freizeitpädagogischer Zielrichtung gestaltet und orientiert sich an der Bedürfnislage der Kinder nach Schulschluss.

Demnach bieten wir den Kindern Möglichkeiten

  • sich nach der Schule zu erholen
  • sich mitzuteilen
  • ihren Bewegungsdrang auszuleben
  • Freundschaften zu anderen aufzubauen und zu vertiefen 
  • sich kreativ zu entfalten 
  • ihre Fähigkeiten und Interessen zu erkennen und zu erweitern
  • zu lernen, sich selbst eine Meinung zu bilden und diese zu vertreten
  • Gemeinschaftsleben zu erfahren
  • Grenzen und Regeln zu erlernen und zu akzeptieren

Dabei ist uns besonders wichtig, dass die Kinder als Ausgleich zum durchgeplanten Unterricht am Morgen selbst entscheiden können, wie, womit und mit wem sie ihre Freizeit in unserer Einrichtung gestalten möchten.

Die Ausstattung der Räume, das breitgefächerte Spiel- und Kreativmaterial sowie angeleitete Angebote auf freiwilliger Basis regen die Kinder zu individueller und sinnvoller Beschäftigung an. Zudem bieten wir ihnen tägliche Bewegung auf dem weitläufigen Pausenhof oder in der Mehrzweckhalle.

Die pädagogischen Fachkräfte begleiten das freie Spiel, unterstützen es durch Impulse und Anregungen und sind Ansprechpartner für alle Belange der Kinder.

Gesprächsbereitschaft, Informationsaustausch und ein vertrauensvolles Miteinander sind entscheidende Faktoren für das Gelingen der Erziehungspartnerschaft von Elternhaus und Mittagsbetreuung. Ebenso arbeitet das Betreuungspersonal mit den Lehrkräfte der Schule im Hinblick auf die positive Entwicklung der einzelnen Kinder zusammen.

Freizeitangebot
  • Gesellschaftsspiele
  • Möglichkeiten zum Rollenspiel in entsprechend eingerichteten Zimmernischen
  • Bauzimmer mit vielfältigem Konstruktionsangebot (verschiedene Holzbausteine, Lego, Playmobil, Spielzubehör, ...)
  • Mal- und Basteltisch in allen Gruppenräumen sowie unterschiedliche Materialien zur kreativen Eigenbeschäftigung 
  • Lese- und Ruheecken
  • Bewegung auf dem Pausenhof mit Sandkasten, Kletterwand und -parcours, Hartplatz, Fußballfeld sowie Outdoor- Spielsachen und -Fahrzeugen (Roller, Pedalos, Skate- und Waveboards)                                     --> Bei Regenwetter wird in die Mehrzweckhalle ausgewichen.
  • angeleitete Angebote auf freiwilliger Basis in den Bereichen Kreativität, Entspannung, Bewegung und Musik
  • Kicker
  • Dart
Räumlichkeiten

Die Mittagsbetreuung findet im Gebäude der Grundschule Hemhofen statt. 

Neben den Gruppen- und Spielräumen stehen u. a. separate Zimmer für die Anfertigung der Hausaufgaben und für die Verpflegung mit warmen Mittagessen zur Verfügung.

Zur Freizeitgestaltung können der großzügig angelegte Pausenhof sowie die Turnhalle der Schule mitbenutzt werden.